YOGA KURSE

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer, fließender Yogastil, bei dem Bewegungen synchron zum Atem ausgeführt werden. Vinyasa lebt vom beständigen Wechsel in Dehnungs- und Kräftigungspositionen. Das Bewusstsein für den Atem zu erlernen und ihn synchron mit den Bewegungen einzusetzen, steht dabei im Vordergrund. Der Sanskrit-Begriff Vinyasa setzt sich aus „vi“ und „nyasa“ zusammen. „Nyasa“ bedeutet „legen, setzen, stellen“ und „vi“ bedeutet „auf eine bestimmte Art“. Es geht also darum, Bewegungen auf eine bestimmte Weise auszuführen, beziehungsweise die Übungen auf eine bestimmte Weise aneinander zu fügen.

Corona: Aktuell finden keine Kurse statt.